NEUE STERNE

8. Internationaler Klavierwettbewerb
Wernigerode 

Vom 7. bis 14. April 2024 fand der achte Internationale Klavierwettbewerb NEUE STERNE in Wernigerode statt. Die Kreismusikschule Harz und das Konzerthaus Liebfrauen boten die perfekte Bühne für herausragende Pianisten aus aller Welt. 


....................................................

 

The eighth NEUE STERNE International Piano Competition took place in Wernigerode from 7 to 14 April 2024. The Harz District Music School and the Liebfrauen Concert Hall provided the perfect stage for outstanding pianists from all over the world. 

Gewinner // Winner

Den Sieg des 8. Internationalen Klavierwettbewerbs sicherte sich der Ukrainer Roman Lopatynskyi. Mit seinem Spiel überzeugte der Pianist die Jury und sorgte für nicht enden wollenden Applaus im Publikum. Die Jury um 


Die Jury um Albert Mamriev, Carlos Cebro, Christian Fitzner, Selma Gudmundsdottir und Mihai Ungureanu bewertete das Spiel der vier Finalisten Alexey Chernov aus Russland, Shion Ota aus Japan, Vitaly Starikov aus Russland/Israel sowie Roman Lopatynskyi aus der Ukraine. 


....................................................

The winner of the 8th International Piano Competition was the Ukrainian Roman Lopatynskyi. The pianist impressed the jury with his playing and drew endless applause from the audience. The jury around 

The jury of Albert Mamriev, Carlos Cebro, Christian Fitzner, Selma Gudmundsdottir and Mihai Ungureanu assessed the playing of the four finalists Alexey Chernov from Russia), Shion Ota from Japan, Vitaly Starikov from Russia/Israel and Roman Lopatynskyi from Ukraine. 

Pressespiegel

Ich habe immer ein Projekt, an dem ich arbeite. Meistens für meine Kunden. Von Zeit zu Zeit ist es aber auch ein persönliches Vorhaben, das mich neue Inspiration gewinnen lässt.

PROGRAMM

Sonntag, 7. April 2024

Eröffnungskonzert – 16 Uhr //
Konzerthaus Liebfrauen // Eintritt 25 € | 20 €*


Montag, 8. April und Dienstag, 9. April 2024

1. Runde
09 – 12 Uhr und 13 – 18 Uhr (Dienstag nur bis 12 Uhr) // Je Teilnehmer 15 Minuten 
freies Solo­programm // Kreismusikschule Harz // 
Eintritt frei


Mittwoch, 10. April 2024

2. Runde
09 – 12 Uhr und 13 – 18 Uhr // Je Teilnehmer 15 Minuten freies Solo­programm // Konzerthaus Liebfrauen // Tageskarte 5 €


Donnerstag, 11. April 2024
Semifinale

14:00 – 21:00 Uhr // Jeweils 15 Minuten freies Soloprogramm und 15 Minuten Klavierkonzert Nr. 9 von Mozart in Es-Dur KV 271, 1. Satz Jeunehomme. //
22 Uhr Bekanntgabe der vier Finalisten //
Konzerthaus Lieb­frauen // Tageskarte 10 € | 8 €*

Freitag, 12. April 2024

Festivalkonzert im Harzplanetarium
19 Uhr // Musik unterm Sternenhimmel mit Albert Mamriev // Harzplanetarium Wernigerode // Eintritt 12 € | 8 €*


Samstag, 13. April 2024

Finale – Der besten Vier
16 Uhr // Klavierkonzerte mit dem Philharmonischen Kammerorchester Wernigerode. Jeder Finalist präsentiert ein 30-minütiges Konzert // im Anschluss Preisverleihung // Konzerthaus Liebfrauen // Eintritt 25 € | 20 €*


Sonntag, 14. April 2024

Vier Preisträgerkonzerte mit den Finalisten
(alle Eintrittspflichtig)
15 Uhr Viertes Preisträgerkonzert – Ritterhaus Quedlinburg // 16 Uhr Drittes Preisträgerkonzert – Kloster Ilsenburg // 17 Uhr Zweites Preis­trägerkonzert – Mönchehaus Museum Goslar // 18 Uhr Erstes Preisträgerkonzert – Ratssaal Halberstadt

* Ermäßigt für Schüler, Studenten, Auszubildende und Kinder unter 18 Jahren.